Paarlauf im Bürger Wald 2017

Aufgrund der Regenfälle der letzen Nacht und in Anbetracht des ungünstigen Wetterberichtes mit weitern Regenfällen wurde entschieden, den Austragungsort des Paarlaufes vom Bürgerwald in Wustrow auf die Laufbahn im Lüchower Schulzentrum zu verlegen. Die Streckenlängen verändern sich geringfügig wie folgt:

Lauf 1 (18.30 Uhr): 3,2 km (4 x 800 m Runde) für Kinder u- Jugend U 16-14, jede(r) LäuferIn muss 2 x 800 m laufen.

Lauf 2 (ca. 19.00 Uhr): 6,4 km (4 x 1,6 km) für Jugend U 20 u. U 18, Männer, Frauen, Senioren, Seniorinnen, jede(r) LäuferIn muss 2.300 m laufen.

Lauf 3 (ca. 19.00 Uhr): 12,8 km (8 x 1,6 km) für Jugend, Männer, Frauen, Senioren, Seniorinnen, jede(r) LäuferIn muss 6.400 m laufen.


Laufwoche im Wendland 2017

Erster Lauf der Laufwoche war am 22.07.2017 der Bahnlauf mit folgenden Ergebnissen.

Hier die Ergebnisse des 2. Laufs, dem Lauf um den Gartower See, am 24.07.2017.

Nach dem zweiten Lauf ergibt sich allerdings hier schon mal der Zwischenstand in der Laufwoche.


Tour de Wendland 2017

Das Einzelzeitfahren über 20 km am Sonntag, den 16. Juli, bildete den Abschlus der Tour de Wendland 2017. Hier die Ergebnisse vom EZF.

Somit ergibt sich nach dem Einzelzeitfahren folgender Endstand in der Gesamtwertung.

Gestartet wurde die Tour de Wendland 2017 am Freitag mit dem Prolog in Hitzacker, wobei es folgende Ergebnisse gab.

Weiter ging es mit der 2. Etappe am Sonnabend, den 15.07.2017, um 10:30 Uhr in Hitzacker an der Jugenherberge. Von dort ging es über 5 Runden bin zum Kniepenberg und zurück zur Jugenherbergemit mit folgendem Ergebnis

Rasanten Radsport gab es am Sonnabend, den 15.07.2017, am Abend um 18:30 Uhr bei der 3. Etappe der Tour de Wendland am Bikeshop in Lüchow. Von dort ging es über 30 Runden je 1,5 km. Hier die Ergebnisse

Ein paar Fotos vom Prolog gibt es hier und von der 2. und 3.Etappe hier und hier.

Hier auch der aktuelle Zwischenstand in der IGAS Rennschneckenwertung 2017.


6-Länder-Tour

Am Pfingstmontag, dem 5.6.2017, starten ca. 40 Fahrer in Dolgow bei bestem Wetter zur 6-Länder-Tour. Viele Fahrer hatten von vornherein geplant nur einen Teil der Strecke mitzufahren. Letztich waren es dann doch noch 17 Fahrer, die die komplette Runde absolvierten.

Ein paar Fotos gibt es hier


Inliner-Volkslauf 2017 der IGAS-Wendland

Sehr gute Bedingungen bei Sonnenschein und wenig Wind, dazu eine Reihe von Nachmeldungen sorgten für zufriedene Gesichter bei den Organisatoren des Inline-Volkslauf der IGAS Wendland am 21. Mai 2017.

Insgesamt kam es zu folgenden Ergebnissen.


Gartower Seeduathlon 2017

Nach den niedrigen Temperaturen der letzten Tage war zum Start dann doch angenehm warm. Einzig der starke böige Wind war störend.

Insgesamt kam es zu folgenden Ergebnissen.

Bei der neuen Radstrecke hat sich gezeigt, dass sich der Radweg und Deichverteidigungsweg trotz Absperrungen nicht komplett von Radfahrern, Fußgängern und Hunden freihalten lässt. Dadurch kam es zu eingen brenzligen Situation bis hin zu Beschimpfungen. Soviele Zwischenfälle gab es in den ganzen Vorjahren insgesamt nicht, als noch die Ortsdurchfahrt Gartow als Radstrecke benutzt werden durfte. Ob sich eine andere Lösung für den Verlauf der Radstrecke finden lässt ist unklar und somit auch ob die Veranstaltung zukünftig noch stattfinden kann.

Ein paar Fotos von der Veranstaltung gibt es hier.


1. Klennower Rollski Marathon 2017

Beim ersten Rollskimarathon in Klennow gab es folgende Ergebnisse.


Langstreckenkreismeisterschaft 2017

Bei den Langstreckenkreismeisterschaften am 21.04.2017 in Lüchow gab es folgende Ergebnisse.


Helmuts Höllenritt 2017

Bei guten Bedingungen startete die 26. Auflage des MTB-Rennen 'Helmuts Höllenritt' 2017 am 02.04.2017 in Meudelfitz. Zwar war die Strecke in einigen Bereichen durch den starken Gewitterregen der Nacht zuvor etwas aufgeweicht und matschig, ließ sich aber doch gut befahren.

Dabei gab es folgende Ergebnisse.


Wustrower Halbmarathon 2017

Sonniges, warmes Wetter mit etwas Wind sorgten beim 13. Wustrower Halbmarathon am 25. März 2017 für fast optimale Bedingungen. Bei den Männern verteidigte Marcus Henze (IGAS Wendland) seinen Kreismeistertitel, bei den Frauen wurde Silke Puhst (IGAS Wendland) konkurenzlos Kreismeisterin, da keine weitere Läuferin aus dem Landkreis gestartet war.

Neben dem Halbmarathon wurde in diesem Jahr auch die Bezirksmeisterschaft im 10 km Straßenlauf ausgetragen.

Insgesamt gab es folgende Ergebnisse.

Hier auch der aktuelle Zwischenstand im Wendland-Lauf-Cup 2017.


Lüchower Winterlauf 2017

Beim Lüchower Winterlauf gab es folgende Ergebnisse.


Stundenschwimmen 2017

Hier die Ergebnisse vom Stundenschwimmen am 28.01.2017.


Run To Bike 2017

Am Sonntag, den 22. Januar 2017, fand die Veranstaltung 'Run To Bike 2017' im Amtsgarten in Lüchow statt. Bei winterlichen Bedingungen gingen 40 Fahrer an den Start. Der ca. 2 km Rundkurs mit vielen Richtungswechseln war durch Eis und Schnee sehr anspruchsvoll und verlangte den Starten viel fahrerisches Können ab.

Insgesamt gab es folgende Ergebnisse.

Fotos gibt es hier.


Lüchower Silvesterlauf 2016

Hier die Ergebnisse vom Lüchower Silvesterlauf 2016. Wer mag findet hier auch die Zwischenzeiten.


Cup-Wertungen 2016

Nach der 'Hitzacker Herbsthärte' stehen auch die Sieger im Wendland-Lauf-Cup 2016 fest. Bei den Männern heißt der Sieger wie im letzten Jahr Marcus Henze vor Bernd Martel (beide IGAS Wendland). Den dritten Platz teilen sich Hans-Joachim Heermann (SC Lüchow) und Gero Schilling (MTV Dannenberg). Bei den Frauen gewinnt Jasmina Dippe vor Petra Haacke (beide SC Lüchow) und Silke Puhst (IGAS Wendland).

In der IGAS-Rennschneckenwertung 2016 heißt der Sieger bei den Männern Christian Kracke. Er gewinnt vor Marcel Kohla und Holger Münch (alle IGAS Wendland). Bei den Frauen war die Beteiligung an den Wettbewerben recht mäßig. Letztlich gewann nach einigen Jahren Pause weider einmal Silvia Behn vor Petra Haacke (beide SC Lüchow) und Cornelia von der Gablentz (SV Gartow).

Folgender Endstand ergibt im Bike-Shop-Cup 2016. Bei den Männern gewinnt Yannik Gerstung vor Markus Supplie und Lars Wegener (alle IGAS Wendland). Bei den Frauen kam niemand in die Wertung, da keine Frau an mindestens drei Radveranstaltungen teilgenommen hatte.


Hitzacker Herbsthärte 2016

Bei der Hitzacker Herbsthärte 2016 kam es zu folgenden Ergebnissen.

Erste Fotos von der Veranstaltung gibt es hier.


IGAS-Hallensport

Endlich ist es wieder soweit. Wie gewohnt startet direkt nach den Herbstferien der IGAS-Hallensport. Immer Montags, erstmallig am 17. Oktober 2016, von 20:00 bis 22:00 Uhr findet es jetzt auf Grund von Umbaumaßnahmen in Sporthalle an der Grundschule in der Sporthalle am Sportplatz statt.

Zum Ausprobieren sind auch Nicht-IGAS-Mitglieder gerne willkommen.


Wendland-Marathon 'Liepes Lust' 2016

Bei sehr guten Laufbedingungen hatten sich wieder deutlich mehr Teilehmer zu den Läufen beim 24. Wandlandmarathon 'Liepes Lust' am 16.10.2016 angemeldet als in den Vorjahren. Leider konnten auf Grund von Druckerproblemen die Urkunden für die Kinderläufe nicht rechtzeitig gedruckt werden. Die fehlenden Urkunden können bei der IGAS per E-Mail nachgefragt werden.

Insgesamt kam es zu folgenden Ergebnissen.


Lüchower Stundenlauf 2016

Beim Lüchower Stundenlauf 2016 kam es zu folgenden Ergebnissen.


Rund um Voelkel 2016

Bei hochsommerlichen Bedingungen mit leichtem Wind gingen 54 Teilnehmer an den Start der achten Auflage von 'Rund um Voelkel' am 11.09.2016. Leider kam es zu einem schweren Sturz. Wir hoffen, dass die Verletzungen nicht allzu heftig sind und wünschen gute Genesung.

Hier die Ergebnisse.

Erste Fotos von der Veranstaltung gibt es hier.


IGAS Paddel-Rallye 2016

Bereits zum 25. Mal veranstaltete die IGAS Wendland ihre Paddelrallye in Wustrow unter der Organisation von Thomas Tege.

Dabei kam es zu folgenden Ergebnissen.


Nemitzer Heidelauf 2016

Beim 28. Nemitzer Heidelauf am 19.08.2016 gab es folgende Ergebnisse.


Einzelzeitfahren 'Die Stunde von Banzau' 2016

Bei guten Bedingungen fand am 7. August 2016 das Einzelzeitfahren 'Die Stunde von Banzau' statt. Das leicht windige Wetter hinderte nicht daran, dass bei den Männern durch Tino Beck ein neuer Streckenrekord aufgestellt wurde. Einziger Wermutstropfen war der schwere Sturz von Mitorganisator Hermann Klepper, dem in der letzten Abfahrt ca. 2 km vor dem Ziel in voller Fahrt der Lenkervorbau durchgebrochen ist. Er ist aber schon wieder auf dem Wege der Besserung. Erste Hilfe leistete unter anderem die spätere Siegerin bei den Frauen, die dadurch etwas Zeit verlor. Den Kreismeistertitel sicherten sich Sigrid Schareitz bein den Frauen und Dirk Wübbenhorst bei den Männern.

Eine Fahrerin und ein Fahrer sind kurz vor dem Ziel falsch abgeborgen und haben dadurch eine Abkürzung von ca. 600 m genommen, was zur Disqualifikation führte. Beide hätten sonst wohl jeweils den zweiten Platz in der Gesamtwertung der Frauen, bzw. Männer belegt.

Insgesamt kam es zu folgenden Ergebnissen.

Fotos von der Veranstaltung gibt es hier oder auch hier und hier.


Laufwoche im Wendland 2016

Den Abschluß der Laufwoche bildete am Samstag, den 30. Juli 2016, der Göhrde-Golfplatz-Lauf mit den folgenden Ergebnissen.

Damit ergibt sich nach allen fünf Läufen folgender Endstand.

Die Laufwoche war am Samstag, den 23. Juli 2016, mit dem Wettbewerb 'Langstrecken auf der Bahn' mit folgenden Ergebnissen gestartet.

Der zweite Lauf war am 25. Juli 2016 der 'Lauf um den Gartower See' bei dem es folgende Ergebnisse gab.

Der Paarlauf im Bürgerwald am 2. September 2015 in Wustrow war der dritte Wettbewerb innerhalb der Laufwoche mit folgendem Ergebnis.

Am Freitag, den 29. Juli 2016, fand mit dem Lüchower Zehner in Lüchow der vierte Lauf der Laufwoche im Wendland statt. Dabei kam es zu folgenden Ergebnissen.


Tour de Wendland 2016

Beim abschließende Einzelzeitfahren am Sonntag, den 10. Juli, sorgte sommerliches Wetter für gute Bedingungen und letztlich auf für gute Stimmung bei den Teilnehmern. Hier die Ergebnisse vom EZF.

Damit ergibt sich nach dem Einzelzeitfahren folgender Endstand in der Gesamtwertung.

Begonnen hatte die Tour de Wendland am Freitag, den 8. Juli 2016, mit dem Prolog in Hitzacker mit folgenden Ergebnissen.

Weiter gings am Samstag Vormittag bei guten Bedingen mit der 2. Etappe an der Jugendherberge in Hitzacker. Bei dem Langstreckenrennen über 100 km sorgten die guten Bedingungen für ein schnelles Rennen, bei dem sich das Feld in viele Gruppen teilte. Hier die Ergebnisse der 2. Etappe.

Rasanten Radsport rund um den Bikeshop auf den Straßen von Lüchow konnten die Zuschauer am Samstag Abend bei der 3. Etappe erleben, bei dem 30 Runden je 1,5 km zu absolvieren waren. Hier die Ergebnisse.

Hier auch der aktuelle Zwischenstand im Bike-Shop-Cup 2016.


8-Stundenritt Hitzacker 2016

Hier die Ergebnisse vom 8-Stundenritt am 26.06.2016 in Hitzacker.


Inliner-Volkslauf 2016 der IGAS-Wendland

Sehr gute Bedingungen und eine hervorragende Organisation beim Inline-Volkslauf der IGAS Wendland am 29. Mai 2016 sorgte für gute Stimmung unter den 28 Startern. Trotz moderaten Tempos während der ersten beiden Runden wurde es dann doch noch ein schnelles Rennen, bei dem die Streckenrekorde des letzten Jahres noch einmal verbessert wurden.

Insgesamt kam es zu folgenden Ergebnissen.


Giro Wendland 2016

Bei der Langetappe am 22.05.2016 über 124 km in Hitzacker gab es folgende Ergebnissen.

Am 21.05.2016 startet der Giro Wendlandmit dem Einzelzeitfahren über 31 km in Hitzacker mit folgenden Ergebnissen.

Damit ergibt sich folgende Gesamtwertung

Hier auch noch ein paar Fotos.


Banneicker NordicCrossSkating Marathon 2016

Bei sommerlichem Wetter machte starker Wind den Teilnehmern des Banneicker NordicCrossSkating Marathon schwer zu schaffen. Dennoch kam die Veranstaltung bei allen Teilnehmern gut an.

Hier gibt es die Ergebnisse.

Hier auch noch ein paar Fotos.


Interessengemeinschaft Ausdauersport
IGAS Wendland e.V.
Eislaufen • Inlineskaten • Laufen • Mountainbiking • Paddeln • Radfahren • Schwimmen • Skilanglauf • Triathlon
Bei Anregungen oder Problemen bitte eine Mail an homepage@igaswendland.de