8-Stundenritt Hitzacker 2016

Hier die Ergebnisse vom 8-Stundenritt am 26.06.2016 in Hitzacker.


Rennrad-Ergonomie

Auf Grund von Nachfragen einiger interessierter Radsportler bietet die IGAS Wendland einen Termin zur richtigen Einstellungen von Sitzpsoition usw. an.

Am Donnerstag, den 07.07.2016 ab 17:15 Uhr würde Fabian Brzezinski in Tobringen 38 noch einmal eine entsprechende Vermessung und Anpassung für Interessierte vonehmen können (IGAS-Mitglieder frei). Zur Absprache bitte anrufen: 05848-216.


Absage des Wendland-Triathlon 2016

Bedauerlicherweise mussten wir die Austragung des für den 11.06.2016 geplanten 30. Wendlandtriathlons auch diesmal absagen.

Die Rückzahlung des bereits bezahlten Startgeld ist nicht vergessen, wird allerdings aus organisatorischen Gründen erst Anfang Juli erfolgen können.

Wir bitten dafür um Verständnis.


Inliner-Volkslauf 2016 der IGAS-Wendland

Sehr gute Bedingungen und eine hervorragende Organisation beim Inline-Volkslauf der IGAS Wendland am 29. Mai 2016 sorgte für gute Stimmung unter den 28 Startern. Trotz moderaten Tempos während der ersten beiden Runden wurde es dann doch noch ein schnelles Rennen, bei dem die Streckenrekorde des letzten Jahres noch einmal verbessert wurden.

Insgesamt kam es zu folgenden Ergebnissen.

Hier der aktuelle Zwischenstand in der IGAS Rennschneckenwertung 2016.


Giro Wendland 2016

Bei der Langetappe am 22.05.2016 über 124 km in Hitzacker gab es folgende Ergebnissen.

Am 21.05.2016 startet der Giro Wendlandmit dem Einzelzeitfahren über 31 km in Hitzacker mit folgenden Ergebnissen.

Damit ergibt sich folgende Gesamtwertung

Hier auch noch ein paar Fotos.


Banneicker NordicCrossSkating Marathon 2016

Bei sommerlichem Wetter machte starker Wind den Teilnehmern des Banneicker NordicCrossSkating Marathon schwer zu schaffen. Dennoch kam die Veranstaltung bei allen Teilnehmern gut an.

Hier gibt es die Ergebnisse.

Hier auch noch ein paar Fotos.


IGAS Lauf-Trikots

Die IGAS Lauf-Trikots sind endlich angekommen und können ab sofort im Bike-Shop Lüchow abgeholt werden. Die Kurzarm-Trikots kosten 25,- Euro, die Laufsinglets 21,- Euro.


Langstreckenkreismeisterschaft 2016

Bei den Langstreckenkreismeisterschaften am 29.04.2016 in Lüchow gab es folgende Ergebnisse.


Gartower Seeduathlon 2016

Das Wetter spielte nicht mit, es herrschten Temperaturen um 4 Grad mit zeitweiligen Graupel- und Hagelschauern. So kam es, dass nur 20 Einzelstarter und 8 Staffeln den Wettkampf aufnahmen.

Dabei kam es zu folgenden Ergebnissen.


Helmuts Höllenritt 2016

Bei Top-Bedingungen startete die 25. Auflage des MTB-Rennen 'Helmuts Höllenritt' 2016 am 10.04.2010 in Meudelfitz. Leider gab es einen Sturz, sodass ein Starter zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht wurde. Wir wünschen gute Besserung und hoffen, dass es ohne ernsthafte Verletzungen abgelaufen ist.

Ansosnten gab es viele zufriedene Gesichter bei der abschließenden Siegerehrung.

Dabei gab es folgende Ergebnisse.


Wustrower Halbmarathon 2016

Sonniges, warmes Wetter mit etwas Wind sorgten beim 12. Wustrower Halbmarathon am 2. April 2016 für fast optimale Bedingungen. Bei den Männern verteidigte Marcus Henze (IGAS Wendland) seinen Kreismeistertitel, bei den Frauen wurde Silke Puhst (IGAS Wendland) konkurenzlos Kreismeisterin, da keine weitere Läuferin aus dem Landkreis gestartet war.

Insgesamt gab es folgende Ergebnisse.


Crosslauf-Kreismeisterschaften 2016

Bei den Crosslauf-Kreismeisterschaften am 13.02.2016 in Breese in der Marsch gab es folgende Ergebnisse.


Stundenschwimmen 2016

Hier die Ergebnisse vom Stundenschwimmen am 30.01.2016.


Run To Bike 2016

Am Sonntag, den 17. Januar 2016, fand die Veranstaltung 'Run To Bike 2016' im Amtsgarten in Lüchow statt. Bei guten winterlichen Bedingungen gingen 33 Fahrer an den Start. Der ca. 2 km Rundkurs mit vielen Richtungswechseln war in gutem Zustand. Es gab auch eine Sonderwertung für E-Bikes für die sich drei Starter angemeldet hatten.

Insgesamt gab es folgende Ergebnisse.

Fotos gibt es hier.


Lüchower Winterlauf 2016

Beim Lüchower Winterlauf gab es folgende Ergebnisse.


Lüchower Silvesterlauf 2015

Hier gibt es die Ergebnisse vom Lüchower Silvesterlauf 2015.


Lauf- und Walkingtreff

Im Herbst und Winter ist ein Lauf- und Walkingtreff im Küstener Wald geplant. Treffpunkt ist jeweils Sonntags um 13:00 Uhr am Parkplatz am Ortsausgang Küsten Richtung Uelzen ca. 200 m hinter dem Ortsschild.

Es gibt Strecken von ca 6 - 10 km, die sowohl für Läufer als auch Walker geeignet sind. Details werden direkt vor Ort geklärt.

Erstmalig findet der Lauftreff am 8. November 2015 statt. Es sind alle Interessierten (auch Nicht-Vereisnmitglieder) herzlich willkommen.


IGAS-Hallensport

Endlich ist es wieder soweit. Wie gewohnt startet direkt nach den Herbstferien der IGAS-Hallensport. Satt wie bisher am Montag findet es jetzt jeweils Mittwochs von 20:00 bis 22:00 Uhr, erstmallig am 4. November 2015, statt.

Auch der Ort ändert sich. Wir haben zukünftig wieder die Sporthalle an der Grundschule.

Zum Ausprobieren sind auch Nicht-IGAS-Mitglieder gerne willkommen.


Cup-Wertungen 2015

Nach der 'Hitzacker Herbsthärte' stehen auch die Sieger im Wendland-Lauf-Cup 2015 fest. Bei den Männern heißt der Sieger Marcus Henze vor Bernd Martel und Siegfried Martel (alle IGAS Wendland). Bei den Frauen gewinnt Sonja Röhlke (IGAS Wendland/Team Dickfeitzen) vor Ingrid Gangloff (SV Gartow). Gemeinsam auf dem dritten Platz liegen Silvia und Franziska Behn (SC Lüchow).

In der IGAS-Rennschneckenwertung 2015 wiederholt Ingrid Gangloff (SV Gartow) ihren Sieg bei den Frauen aus den letzten beiden Jahren knapp vor Silvia Behn (SC Lüchow) und Sonja Röhlke (IGAS Wendland/Team Dickfeitzen). Bei den Männern gewinnt Tim Schinkel (SV Gartow) vor Lars Wegener und Christian Kracke (beide IGAS Wendland).

Folgender Endstand ergibt im Bike-Shop-Cup 2015. Die Frauenwertung hat erstmals Sonja Röhlke (IGAS Wendland/Team Dickfeitzen) gewonnen, vor Ingrid Gangloff (SV Gartow) und Silvia Behn (SC Lüchow). Bei den Männern siegte Markus Supplie knapp vor Peter Kuberka und Dirk Wübbenhorst (alle IGAS Wendland).


Hitzacker Herbsthärte 2015

Bei der Hitzacker Herbsthärte 2015 kam es zu folgenden Ergebnissen.


Wendland-Marathon 'Liepes Lust' 2015

Allen Wettervorhersagen zum Trotz waren die Laufbedingen nahezu optimal. Bei trockenem Wetter bei fast Windstille waren alle Starter mit dem Verlauf der Veranstaltung rund um zufrieden. Erfreulich war auch, dass die Hälfte der Starter über die Marathon-Distanz aus dem Wendland kamen.

Dabei kam es zu folgenden Ergebnissen.


Lüchower Stundenlauf 2015

Beim Lüchower Stundenlauf 2015 kam es zu folgenden Ergebnissen.


Rund um Voelkel 2015

Bei windigen Verhältnissen und stellenweise leichtem Regen ging das Rennen sturzfrei zu Ende. Polizei, die Feuerwehr Gartow und zahlreiche Helfer sorgen für sichere Verhältnisse. Die Endscheidung fiel, wie in den Vorjahren, an der "Mauer von Brünkendorf" (Zitat: Siegerteam "Radmitte Straßenteam"). Nur der Regenschauer während der Siegerehrung trübte etwas die gute Stimmung. Hier die Ergebnisse.

Für die Zahlenfreaks hier auch eine Auflistung der Rundenzeiten jedes Starters.

Fotos von der Veranstaltung gibt es hier und hier.


Einzelzeitfahren 'Die Stunde von Banzau' 2015

Bei stürmischen Bedingungen fand am 6. September 2015 das Einzelzeitfahren 'Die Stunde von Banzau' statt.

Dabei kam es zu folgenden Ergebnissen.

Fotos von der Veranstaltung gibt es hier.

Hier auch noch mal der Link zu einem sehr hübschen Streckenvideo eines Teilnehmers vom letzten Jahr. Interessant dabei sind auch die eingeblendeten technischen Daten (km/h, km, Watt, Streckenkarte, Höhenmeter ...).


Laufwoche im Wendland 2015

Den Abschluß der Laufwoche bildete am Samstag, den 5. September 2015, der Göhrde-Golfplatz-Lauf mit den folgenden Ergebnissen.

Damit ergibt sich nach allen fünf Läufen folgender Endstand.

Die Laufwoche war am Samstag, den 29. August 2015, mit dem Wettbewerb 'Langstrecken auf der Bahn' mit folgenden Ergebnissen gestartet.

Der zweite Lauf war am 31. August 2015 der 'Lauf um den Gartower See' bei dem es folgende Ergebnisse gab.

Der Paarlauf im Bürgerwald am 2. September 2015 in Wustrow war der dritte Wettbewerb innerhalb der Laufwoche mit folgendem Ergebnis.

Am Freitag, den 4. September 2015, fand mit dem Lüchower Zehner in Lüchow der vierte Lauf der Laufwoche im Wendland statt. Dabei kam es zu folgenden Ergebnissen.


IGAS Paddel-Rallye 2015

Bereits zum 24. Mal veranstaltete die IGAS Wendland ihre Paddelrallye in Wustrow unter der Organisation von Thomas Tege.

Dabei kam es zu folgenden Ergebnissen.

Damit ergibt sich auch ein neuer Zwischenstand in der IGAS-Rennschneckenwertung 2015.


Nemitzer Heidelauf 2015

Beim 27. Nemitzer Heidelauf am 21.08.2015 gab es folgende Ergebnisse.


8-Stundenritt Hitzacker 2015

Hier die Ergebnisse vom 8-Stundenritt in Hitzacker.


Tour de Wendland 2015

Beim abschließende Einzelzeitfahren am Sonntag, den 12. Juli, gab es zwar doch noch etwas Regen. Das konnte der guten Stimmung aber nicht mehr viel anhaben. Von den Teilnehmern gab es viel Lob und Zustimmung. Hier die Ergebnisse vom EZF.

Leider wurde in der ersten Ergebnisliste der elektronischen Zeitnahme bei der 3. Etappe vier Fahrern eine Runde zu viel (30 statt 29) zugerechnet. Einer dieser 4 hat uns am Sonntag von sich aus mitgeteilt, dass er nur 29 Runden gefahren ist. Für diese faire Geste unseren Respekt. Ein weiterer Fahrer hat sogar behauptet er sei ebenfalls 30 statt 29 Runden gefahren. Anhand der Liste mit den Rundenzeiten konnte nun nachträglich das korrekte Ergebnis ermittelt werden. Diese Korrektur hat nur Auswirkungen in der Gesamtwertung der Senioren III, wo sich in den ersten 5 Plätzen eine andere Reihenfolge ergibt.

Damit ergibt sich nach der Korrektur zur 3. Etappe folgender Endstand in der Gesamtwertung.

Begonnen hatte die Tour de Wendland am Freitag, den 10. Juli 2015, mit dem Prolog in Hitzacker mit folgenden Ergebnissen.

Weiter gings am Samstag Vormittag bei guten Bedingen mit der 2. Etappe mit einem schnellen Rennen an der Spitze statt. Dabei gab es folgende Ergebnisse. Während der 2. Etappe wurden gleichzeitig die Kreismeister im Straßenradfahren ermittelt. Erstmals sicherte sich bei den Frauen Sonja Röhlke (IGAS Wendland) den Kreismeistertitel. Bei den Männern heißt der alte und neue Kreismeister Philipp Schönherr (IGAS Wendland).

Rasanten Radsport rund um den Bikeshop auf den Straßen von Lüchow konnten die Zuschauer am Samstag Abend bei der 3. Etappe erleben. Hier die aktualisierten Ergebnisse.

Hier auch noch ein paar Fotos und ein Video im EJZ-Lokalsport von der 3. Etappe.


Inliner-Volkslauf 2015 der IGAS-Wendland

Top Bedingungen beim Inline-Volkslauf der IGAS Wendland am 28. Juni 2015 sorgte für gute Stimmung unter den 31 Startern und ließ die Streckenrekorde purzeln.

Dabei kam es zu folgenden Ergebnissen.


Hürdentag der IGAS Wendland 2015

Hier die Ergebnisse vom Hürdentag der IGAS Wendland.


Langstreckenkreismeisterschaft 2015

Bei den Langstreckenkreismeisterschaften am 30.04.2015 in Lüchow gab es folgende Ergebnisse.


Gartower Seeduathlon 2015

Kurz vor dem Start waren durch anhaltenden Regen die Straßen noch nass. Das war wohl auch der Grund, warum einige angemeldete Duathlethen ihre Startunterlagen nicht abholten und es auch nur eine einzige Nachmeldung gab. Doch pünktlich zum Start waren die Straßen fast abgetrocknet und die Sonne ließ sich sehen, sodaß der 23. Gatower Seeduathlon dann bei fast idealen Bedingungen stattfand.

Es kam zu folgenden Ergebnissen.

Hier auch noch ein paar Fotos.


Helmuts Höllenritt 2015

Bei Top-Bedingungen startete die 24. Auflage des MTB-Rennen 'Helmuts Höllenritt' 2015 am 12.04.2015 in Meudelfitz. Alle Starter kamen unverletzt ins Ziel und auch die erstmals eingesetzte elektonische Zeitmessung funktioniert tadellos. Somit gab es viele zufriedene Gesichter bei der abschließenden Siegerehrung, diesmal geteilt in zwei Wertungsgruppen von Lizenz-Fahrern und Fun-Sportlern.

Dabei gab es folgende Ergebnisse.

Fotos gibt es hier.


Wustrower Halbmarathon 2015

Sonniges Wetter mit etwas Wind sorgten beim 11. Wustrower Halbmarathon am 28.03.2015 für fast optimale Bedingungen. Das nutzte Sonja Röhlke (IGAS Wendland) für einen neuen Kreisrekord über die Halbmarathondistanz, was ihr zugleich den Kreismeistertitel bei den Frauen einbrachte. Kreismeister bei den Männern wurde Marcus Henze (IGAS Wendland).

Organisiert hatte den Halbmarathon zum ersten Mal Holmer Deinert, der mit der neuen Aufgabe keine Probleme hatte und für einen fehlerfreien Ablauf auf neuen Laufstrecken sorgte.

Insgesamt gab es folgende Ergebnisse.

Hier auch noch ein paar Fotos.


Interessengemeinschaft Ausdauersport
IGAS Wendland e.V.
Eislaufen • Inlineskaten • Laufen • Mountainbiking • Paddeln • Radfahren • Schwimmen • Skilanglauf • Triathlon
Bei Anregungen oder Problemen bitte eine Mail an homepage@igaswendland.de